Über Ömer

Hallo auf meinem Blog. Mein Name ist Ömer Wiest.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich seit den 1990er Jahren ein Computer-Enthusiast bin, und jetzt bin ich ein Schriftsteller. Mein Schreiben zu diesem Thema ist eine Möglichkeit für mich, Sie für das Thema Computer zu interessieren, sowie eine Möglichkeit, meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen. Ich versuche, es auf dem laufenden Stand zu halten und die neuesten Innovationen in der Computerkühlung, die wirklich eine große Verbesserung gegenüber der Technologie der 1990er Jahre sind. In diesem Blog geht es hauptsächlich um die Technologie der Computerkühlung, aber ich werde auch viele allgemeine Informationen über meine Erfahrungen und Meinungen zu diesen und anderen Themen enthalten. Es geht nicht um eine ganze Menge technischer Dinge, da die meiste Zeit zum Thema Computerkühlung am Computer oder einem Computer verbracht wird, der gekühlt werden muss, und daher interessiere ich mich mehr für die Technologie als für die technischen Details.

In den sozialen Medien, Sie können mich teilen die Bilder von meinem Lieblings-CPU-Kühler, und andere verwandte Artikel über CPU-Kühler und verwandte Hardware.

Ich freue mich, die Community zu sehen, und meine Fans sind auch aktiver als sonst. Sie können uns auf Facebook, Google Twitter, Instagram, YouTube finden, und wir versuchen, mehr Follower zu bekommen. Bitte besuchen Sie unsere Facebook-Seite zu abonnieren! Sie können uns auch auf Google folgen und Sie können den anderen Mitgliedern des Teams auf Facebook folgen. Falls Sie neugierig auf die technische Seite unserer Produkte sind, zögern Sie nicht, einige meiner Blog-Beiträge zu lesen. Ich möchte mich bei unseren großartigen Sponsoren bedanken: Intel, Noctua, Hyper 212 EVO, Cooler Master, NZXT, Corsair und Cooler Master, sowie bei allen unseren großartigen Kunden. Vielen Dank, dass Sie bei uns sind! Ich freue mich auf Feedback von Ihnen und habe auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Projekte zu zeigen.

Karriere

Als ich die Schule beendete, wurde ich Grafikdesigner und arbeite jetzt als Systemintegrator.

2014 begann ich, meine eigene CPU kühler zu machen. Zuerst beschloss ich, einen Flüssigkeitskühler zu machen, um eine eigene CPU zu kühlen, aber dann beschloss ich, einen Kühler eines Original-Motherboards auszuprobieren. Nach vielen Versuchen fand ich endlich den besten Flüssigkeitskühler, den ich finden konnte. Es war mein erstes und es funktioniert sehr gut. Da es kein Luftkühler ist, kühlt es sehr stark ab. Die Wärmerohre sind aus Kunststoff und sie bewegen sich nicht viel und es hält eine gute Wärmeverteilung. Ich habe einen 120-mm-Lüfter verwendet, der auch ein Flüssigkeitskühler ist, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es im Winter trocken läuft. Sie müssen einen 120 mm Kühler oder einen 140 mm Kühler hinzufügen, aber es spielt keine Rolle.

Schau dich gerne hier auf unserer Webseite um.

Euer Ömer